Betonsägen

Insbesondere beim nachträglichen Einbau von Türen oder Fenstern kommen Betonsägen zum Einsatz, um die entsprechenden Öffnungen in Decken oder Wänden aus Beton und Stahlbeton schaffen zu können. Das Sägeblatt wird beim Betonsägen mithilfe eines Sägekörpers auf eine Schiene gesetzt, um damit eine exakt gerade Schnittführung zu gewährleisten. Durch die individuelle Einsatzmöglichkeit sind auch bündige und Schrägschnitte möglich.

Einsatzgebiete von Betonsägen im Überblick:

  • Wand- oder Deckendurchbrüche bei Umbauten
  • Tür-/Fensterausschnitte
  • Rückbauarbeiten
  • Trennschnitten(Fugen)

Neben Betonwänden und -decken kommt Betonsägen auch bei Boden- und Straßenbelägen sowie Stahlbeton, Mauerwerk, Naturstein und Asphalt zum Einsatz.

Kontaktieren Sie uns jederzeit gern per Telefon, Email oder Kontaktformular für eine persönliche Beratung und ein individuelles Angebot.